Herzlich willkommen im Seniorenzentrum in Bergdietikon

In Bergdietikon, im Gebiet Hintermatt, entsteht ein neues Seniorenzentrum der Oase.

Ihre Oase in Bergdietikon

Geplant sind alters- und behindertengerechte 2½- bis 5½-Zimmer-Wohnungen, 10 Wohnungen mit Langzeit-Pflegeplätzen sowie insgesamt 72 Pflegeplätze mit diversen Angeboten.

Im Erdgeschoss befinden sich die Rezeption als zentrale Anlaufstelle und eine öffentliche Cafeteria mit grosszügigem Aussenbereich. Mehrzweckräume stehen für geselliges Beisammensein, Gruppenangebote sowie für vielfältige interne und externe Veranstaltungen wie beispielsweise Film- und Jassnachmittage zur Verfügung. Ebenfalls zur Infrastruktur gehören eine Physiotherapie- und eine Podologiepraxis, ein Coiffeursalon und ein Fitnessraum.

Das neue Seniorenzentrum ist idyllisch mit Blick über das Limmattal gelegen. Die Bushaltestelle befindet sich unmittelbar vor dem Zentrum.

Die Wohnungen sind auf betreutes Wohnen ausgelegt. Pflegeleistungen werden so lange wie möglich in den Wohnungen erbracht.
Zusätzliche Dienstleistungen wie Mahlzeiten oder Spitex sollen dann bezogen werden können, wenn der Bewohner dies als notwendig oder wünschenswert erachtet. Durch die 24-Stunden-Bereitschaft kann auch nachts, und in Akutsituationen mit dem Notruf-Knopfdruck jederzeit professionelle Hilfe angefordert werden. Das verschafft ein Gefühl der Sicherheit bei maximaler Individualität und Unabhängigkeit. 

Auch bei schweren Erkrankungen, Demenz oder schwerer Pflegebedürftigkeit kann den Bewohnern dank der integrierten Pflegeabteilung ein lebenslanges Wohn- und Betreuungsrecht angeboten werden.

Die Oase Bergdietikon umfasst

  • 15 Wohnungen mit 2½ Zimmern
  • 23 Wohnungen mit 3½ Zimmern
  • 7 Wohnungen mit 4½ Zimmern
  • 3 Wohnungen mit 5½ Zimmern
  • 10 Wohnungen mit Langzeit-Pflegeplätzen
  • 2 Demenzgerechte Pflegewohngruppen mit je 14 Pflegeplätzen
  • 2 Pflegewohngruppen mit je 15 Pflegeplätzen für pflegebedürftige und/oder chronischkranke Menschen
  • 1 Abteilung mit 14 Pflegeplätzen für Palliative Pflege
  • Gemeinsame Infrastruktur: Cafeteria, Aufenthaltsräume, Fitnessraum mit Trainingsgeräten
  • Schöne Gartenanlage mit Sitzgelegenheiten
  • Physiotherapie
  • Coiffeur
  • Podologie

Sicherheit rund um die Uhr

Im Notfall sind Sie nicht alleine. Jede Wohnung verfügt über einen Notknopf. Über diesen sind Sie jederzeit mit der Pflegeabteilung verbunden und erhalten sofort Hilfe – rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr.